Kinderdermatologie

Obwohl Kinder „plus-minus“ die selben Hautkrankheiten bekommen können wie Erwachsene, so bedarf der Umgang, das diagnostische Vorgehen und vor allem die Therapie von Hauterkrankungen im Kindesalter einer speziellen Erfahrung, die sich zwischen Kinderärzten und Hautärzten aufteilt. Zudem gibt es eine Reihe von Hautkrankheiten, welche bevorzugt bei Kindern auftreten, so z.B. Infantile akrale Pustulose, Giannoti-Crosti Syndrom, zahlreiche Virusexantheme sowie Erstmanifestationen von Viruserkrankungen wie bei Herpes-simplex Viren. Eine weitere Besonderheit liegt in der teils ungewöhnlichen Ausprägung von Hautkrankheiten im Kindesalter im Vergleich zu Erwachsenen. So zeigt ein atopisches Ekzem im Kleinkindalter ein vollständig anderes Verteilungsmuster als die klassischen Beugenekzeme in späteren Jahren. Problematisch sind auch die häufig eingeschränkten Therapiemöglichkeiten aufgrund fehlender offizieller Zulassungen von Medikamenten bei Kindern wie beispielsweise bei Psoriasis vulgaris.


Prof. Braun-Falco hat über mehrere Jahre die Kinderstation der Hautklinik der LMUm geführt und so eingehende Erfahrungen in der Behandlung ausgeprägter Hauterkrankungen bei Kindern machen können. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Dermatologie und im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Stiftung Kinderdermatologie aktiv.


Aufgrund der vollständigen Barrierefreiheit am Dermatologie Zentrum Braun-Falco ist der Zugang mittels Kinderwagen unproblematisch.



Home Leistungen Über uns Kontakt Anfahrt
Dermatologie Zentrum Braun-Falco DERMATOLOGIE ZENTRUM BRAUN-FALCO  Prof. Dr. med. Markus Braun-Falco und Kollegen

Dermatologie Zentrum Braun-Falco   |   Nymphenburger Str. 22   |   80335 München   |   T 089-57949773-0   |   F 089-57949773-9

Impressum